Media-Lexikon

GRP, Zielgruppenpotential, reichweite

Als Mediaplaner oder Marketingfachmann kennen Sie sich sicherlich mit den Fachbegriffen aus. Und falls Sie doch mal ein Update brauchen, finden Sie hier die wichtigsten Begriffe der Werbebranche, zu Media und Radio. Fragen dazu? Dann sprechen Sie uns einfach an.

Wear-out Effekt

Die auf Grund von stets sich wiederholender Werbung eintretende Ermüdung des Zuschauers, die zu einem Nachlassen der positiven Werbewirkung und zu einer Verschlechterung der Erinnerung an die Werbung führt.

Web-TV

Fernsehen über das Internet.

Webradio

Internet basiertes Radioprogramm.

Weitester Hörerkreis

Summe aller Hörer, die laut Befragung angaben, einen Sender innerhalb der letzten 14 Tage mindestens einmal gehört zu haben.

Werbeblock

Sendezeitraum mit Werbung im Fernsehen und Radio.

Werbedruck

Das Ergebnis aller Werbeaktivitäten für ein Produkt. Der Werbedruck wird in GRP (Gross Rating Points) gemessen.

Werbeerfolgskontrolle

Maßnahmen zur Erfassung des Erfolges von Werbung. Das heißt von Zusammenhängen zwischen dem Einsatz von Werbung und Veränderungen von Erfolgsparametern. Gemessen werden dabei Veränderungen von Werbeerinnerung und Markenbekanntheit; darüber hinaus die Entwicklung des Absatzes und von Marktanteilen.

Werbeerinnerung

Erinnerung an Inhalte der Werbung. Gilt als wichtiger Maßstab für den Erfolg einer Werbemaßnahme.

Werbeetat

Summe aller Einzelpositionen, die für Werbung ausgegeben werden sollen.

Werbefunksender

Radiosender, der Werbung ausstrahlt.

Werbemittel

Generell das Mittel, mit dem die Werbebotschaft transportiert wird. Dazu gehören Anzeigen, TV, Kino- und Radiospots, Plakate, Werbebanner etc.

Werbemittelkontaktchance

s. Kontakt

Werbemonitor

Verlaufsstudie, bei der während des Verlaufes einer Werbekampagne mehrere Stichproben derselben Grundgesamtheit befragt werden.

Werbeträger

Medium, auf dem Werbung geschaltet werden kann.

Werbeträgerkontaktchance

s. Kontakt

Wirksame Reichweite

Anzahl der Personen, die in einem definierten Zeitraum mit einer wirksamen Konkaktdosis erreicht wurden (s. Kontaktdosis).

Nach oben