MDRW Quiz

1.In welcher der 100 größten deutschen Städte fahren die jüngsten Autos?

Richtig

Der Städteatlas 2018 – eine Studie des Onlinehändlers kfzteile24 – hat es ergeben: In der Thüringer Stadt Jena fahren die Autos mit dem jüngsten Durchschnittsalter. Die Fahrzeuge in der Saalestadt sind im Schnitt 8,4 Jahre alt. Deutschlands älteste PKW kreuzen mit einem Alter von durchschnittlich 10,2 Jahren durch die Straßen von Mainz.

Das ist leider falsch!

2.Zu welchem Sinus Milieu haben die Hörer von MDR JUMP eine besonders hohe Affinität?

Richtig

Zielstrebig, flexibel und aufgeschlossen sind die Menschen des adaptiv-pragmatischen Milieus. Zu diesem haben die MDR JUMP-Hörer die größte Affinität. Das Milieu präsentiert die moderne, junge Mitte, die leistungs- und anpassungsbereit ist, aber auch den Wunsch nach Spaß und Unterhaltung hat. Gleichzeitig zeichnet sie ein starkes Bedürfnis nach Verankerung und Zugehörigkeit aus. Die Sinus Milieus des Heidelberger Instituts Sinus Markt- und Sozialforschung fassen Menschen nach Lebensauffassungen, Wertehaltungen und sozialer Lage in Gruppen Gleichgesinnter zusammen. Mit diesen Milieus können auch die Hörer der Radiosender beschrieben werden.

Das ist leider falsch!

3.Wie alt ist Reclams Universalbibliothek, die älteste Taschenbuchreihe Deutschlands?

Richtig

Eines der kleinen Reclam-Hefte hat sicher schon jeder in der Hand gehabt. Was kaum einer weiß: die ersten Bücher erschienen bereits 1867. In dem Jahr liefen die Urheberrechte für Goethe, Schiller, Lessing und Wieland ab. Pünktlich zum Stichtag am 10. November 1867 lagen die ersten Hefte von Reclams Universalbibliothek in den Buchhandlungen. Der Leipziger Verleger Anton Philipp Reclam ließ die Bücher günstig in der hauseigenen Druckerei drucken. Sein besonderes Geschäftsmodell: Sowohl Klassiker, als auch beliebte Unterhaltungsliteratur für wenig Geld einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Aus diesen preiswerten Heften konnte sich jeder seine eigene Bibliothek zusammenstellen. In den 1950er Jahren trennte sich der Verlag in Reclam Leipzig und Reclam Stuttgart.

Das ist leider falsch!

4.Die Welterbestadt Quedlinburg feiert 2019 gleich drei Jubiläen. Welches ist nicht dabei?

Richtig

Quedlinburg, eine der schönsten Städte in Sachsen-Anhalt, hat 2019 gleich drei Gründe zum Feiern: Der erste ist, dass im Jahr 919 Heinrich der I. zum ersten deutschen König gewählt wurde. Diese Erhebung des Sachsenherzogs in den Königsstand jährt sich zum 1.100. Mal. Das Jubiläum von europäischem Rang wird unter anderem mit einer Sonderausstellung gefeiert. Der zweite Grund ist die Aufnahme der historischen Altstadt und des Schlossbergensembles mit Schloss und Stiftskirche in die Liste des Welterbes der UNESCO. Der dritte Grund ist die friedliche Revolution vor 30 Jahren, an die ebenfalls 2019 mit erinnert wird.

Das ist leider falsch!

5.Muggel, kisefretsch und Heilebar: An der Universität in Halle (Saale) entsteht ein mittelelbisches Wörterbuch. Woher stammen die Wörter in diesem Buch?

Richtig

Wer bei dem Wort Muggel an Harry Potter denkt, der kennt sich mit Zauberern und Nichtzauberern aus. Im wahren Leben wird das Wort im Jerichower Land in Sachsen-Anhalt gesprochen und bezeichnet eine Kröte. Wörter, die kaum noch verwendet werden und in diesem Bundesland vom Aussterben bedroht sind, sammelt Dr. Ulrich Wenner, der an der Martin-Luther-Universität in Halle als Germanist arbeitet, zusammen mit seinen Kollegen. Das "Mittelelbische Wörterbuch" umfasst mittlerweile zwei Bände und enthält die Buchstaben A bis P.

Das ist leider falsch!

6.Wie viel Prozent der Einwohner von Thüringen sind Mitglied in einem Fitnessstudio?

Richtig

Zum Jahresanfang haben die meisten Menschen gute Vorsätze. Besonders Fitness ist dann ein großes Thema. In Thüringen sind 9,6 Prozent der Einwohner des Freistaates Mitglied in einem Fitnessstudio. Da geht noch was. Zum Vergleich: Im bundesweiten Schnitt sind es 12,9 Prozent. Spitzenreiter bilden die Hamburger mit 18,1 Prozent. Schlusslicht der Statistik ist Mecklenburg-Vorpommern mit 7,7 Prozent. (Quellen: DSSV; Deloitte; Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement lt. Statista 2018)

Das ist leider falsch!

7.Welcher Tag ist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen laut der aktuellen Mitteldeutschen Markenstudie der zweitwichtigste Einkaufstag?

Richtig

Neben dem Freitag als Haupteinkaufstag ist der Donnerstag der zweitwichtigste Einkaufstag in Mitteldeutschland (Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen). Das zeigt die Mitteldeutsche Markenstudie 2018. An dritter Stelle wird der Samstag zum Einkaufen genutzt. Montag bis Mittwoch sind eher schwache Einkaufstage.

Das ist leider falsch!

8.Die Rosenstadt Sangerhausen lädt zum Besuch der weltgrößten Rosensammlung ein. Wie viele Rosensorten und -arten können in der Stadt bestaunt werden?

Richtig

Wer in der passenden Jahreszeit die Rosenstadt Sangerhausen besucht, den erwartet ein Blütenmeer aus Millionen Rosenblüten. Rosenfreunde können dort mehr als 8.600 verschiedene Rosensorten und -arten bewundern. Sie bestechen durch ihre Formen-, Farb- und Duftvielfalt jedes Jahr aufs Neue. Mit dem Europa-Rosarium weist die Stadt die weltgrößte Rosensammlung auf. Damit hat sie ein lebendiges Museum, das die Entwicklungsgeschichte der Rose von der Wildrose bis zur modernen Rose präsentiert.

Das ist leider falsch!

9.Welcher deutsche Raumfahrer war als einziger bereits drei Mal im Weltall?

Richtig

Der in Thüringen in der Fürstenstadt Greiz geborene Raumfahrer Ulf Merbold war bis heute als einziger Deutscher drei Mal im All (1983, 1992, 1994). Sigmund Jähn flog als erster Deutscher 1978 in den Weltraum. Thomas Reiter unternahm als erster Deutscher einen Weltraumausstieg. Alexander Gerst war bis Dezember 2018 als letzter Deutscher im Weltall und als erster Deutscher Kommandant auf der ISS.

Das ist leider falsch!

10.Die Sächsische Schweiz gehört mit ihrer einzigartigen Naturlandschaft zu den zauberhaftesten Regionen Europas. Wie viele Kletterwege führen auf frei stehende Sandsteinfelsen?

Richtig

Die Sächsische Schweiz bietet jede Menge Kletterspaß. Über 17.000 Kletterwege führen auf mehr als 1.100 frei stehende Sandsteinfelsen, die darauf warten, bezwungen und bewundert zu werden. Zum Wandern laden mehr als 1.200 Kilometer markierter Wanderwege ein, die durch üppig grüne Wälder, mystische Täler, über luftige Höhen und an bizarren Felsformationen vorbei führen.

Das ist leider falsch!

Was war denn das? Probieren Sie es doch noch mal oder schauen Sie in unser nächstes Quiz. Viel Glück.

Hm, Sie sind doch sonst so fischelant. Können Sie nicht jemanden anrufen, der sich bei diesen Fragen auskennt?

Na ja. Vielleicht klappt es ja besser, wenn Sie Ihre Freunde einladen und die Fragen zusammen beantworten?

Da geht noch was. Wie heißt es so schön? Aller guten Versuche sind drei!

Wer bietet mehr? Versuchen Sie es doch gleich noch einmal.

Nur Geduld! Haben Sie nicht noch ein Ass im Ärmel? Dann probieren Sie es einfach nochmal.

Och nö. Wollen Sie es nicht noch einmal versuchen? Vielleicht geht´s dann besser?

Sie bekommen ein Bienchen, weil Sie so fleißig waren. Aber es gilt: Übung macht den Meister!

Fast geschafft! Was halten Sie davon, wenn Sie es einfach in einer ruhigen Minute noch mal probieren?

Knapp daneben. Ein Pünktchen fehlt noch - schnell nochmal.

Super, Sie sind ein richtiger Experte für unser Sendegebiet. Unter allen Einsendungen, die bis einschließlich 17. Februar 2019 bei uns eingehen, verlosen wir fünf Bowers & Wilkins-Kopfhörer B&W PX.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter von werbungtreibenden Unternehmen und Werbeagenturen. Die Preise werden unter allen teilnahmeberechtigten Mitspielern mit den richtigen Einsendungen, die bis einschließlich 17. Februar 2019 bei der MDR-Werbung GmbH eingehen, verlost. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin erhält den Gewinn auf dem Postweg zugestellt. Eine Barablösung des Gewinnes ist nicht möglich. Mitarbeiter der MDR-Werbung GmbH und des MDR sind von der Teilnahme ausgenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Quiz.