MDRW Quiz

1.Wie viele Fußball-Mannschaften aus Europa haben sich für die diesjährige WM qualifiziert?

Richtig

Von den insgesamt 32 Mannschaften nehmen 14 Mannschaften aus Europa an der diesjährigen WM teil. Davon hat sich Russland als Gastgeber automatisch qualifiziert.

Das ist leider falsch!

2.Die Mannschaft welchen Landes konnte 1930 den ersten Weltpokal für Fußball entgegennehmen?

Richtig

Den ersten Weltpokal für Fußball konnte Uruguay entgegennehmen. Dort trugen im Jahr 1930 13 Länder die erste WM aus. Aus Europa reisten vier Delegationen, die Belgier, Franzosen, Jugoslawen und Rumänen, per Schiff an. Im Finalspiel zwischen Uruguay und Argentinien triumphierten die „Urus“ mit 4:2.

Das ist leider falsch!

3.Welchen Abstand sollten die Tore bei internationalen Wettbewerben haben?

Richtig

Soll der Ball bei internationalen Spielen von einem Tor ins gegenüberliegende fliegen, dann muss es ein guter Schuss sein. Denn laut den Regeln der FIFA muss das Spielfeld bei internationalen Wettbewerben zwischen 100 und 110 Meter lang. Die Breite soll zwischen 64 und 75 Meter betragen. Für die Bundesliga hat sich eine Norm von 68 mal 105 Meter durchgesetzt.

Das ist leider falsch!

4.Wie viele Spieler darf Bundestrainer Joachim Löw in der deutschen Nationalmannschaft im Juni mit nach Russland nehmen?

Richtig

Bundestrainer Joachim Löw hat die Qual der Wahl: 23 Spieler darf er in der Nationalmannschaft mit nach Russland mitnehmen.

Das ist leider falsch!

5.Welcher Spieler gewann als erster den Titel „Europas Fußballer des Jahres“?

Richtig

Er war mit 17 Jahren einst der jüngste Profifußballspieler: Der englische Ausnahmespieler Stanley Matthews (1915 – 2000). Die Auszeichnung „Europas Fußballer des Jahres“ erhielt er 1956 als erster Fußballer überhaupt. 1965 bestritt Matthews vor 35.000 Zuschauern sein Abschiedsspiel und wurde wegen seiner Verdienste um den Sport geadelt.

Das ist leider falsch!

6.Welches der Paare ist kein Fußball-Brüderpaar?

Richtig

Klaus Sammer ist ehemaliger Fußballspieler und -Trainer sowie der Vater von Matthias Sammer. Matthias Sammer – ebenfalls ehemaliger Fußballspieler und -Trainer – ist als Fußballfunktionär und Berater tätig.

Das ist leider falsch!

7.Das Luzhniki-Stadion ist einer der Austragungsorte des diesjährigen internationalen Fußballevents in Russland. Welcher Fakt trifft nicht zu?

Richtig

Das Luzhniki-Stadion wurde 1956 im Moskauer Stadtteil Luzhniki errichtet. Nach seiner Modernisierung von 2014 bis 2017 hat es eine Kapazität von ca. 80.000 Plätzen und ist damit das größte der zwölf diesjährigen WM-Stadien. Zur WM ist es Austragungsort des Eröffnungsspiels, des Halbfinales und des Finales. Eine internationale Jury hat das neu eröffnete Stadion zum „Fußballstadion des Jahres 2017“ gekürt.

Das ist leider falsch!

8.RB Leipzig schaffte 2016 den Aufstieg in die erste Bundesliga. Wann wurde der Verein gegründet?

Richtig

Der Weg von RB Leipzig in die europäische Spitze begann 2009. Damals wurde der RasenBallsport Leipzig e. V. gegründet. Innerhalb von sieben Jahren schaffte der Verein den Aufstieg vom Fünftligisten in die erste Bundesliga.

Das ist leider falsch!

9.Wie viele Mitglieder hat der Deutsche Fußball-Bund?

Richtig

Viele Frauen und Senioren trugen dazu bei, dass im Deutsche Fußball-Bund (DFB) erstmals mehr als sieben Millionen Mitglieder eingetragen sind. Diese sind in den 21 Landesverbänden des DFB gemeldet.

Das ist leider falsch!

10.Fußball hat nicht nur eigene Regeln und Gesetze, sondern auch eine eigene Sprache. Was ist kein Fußball-Ausdruck?

Richtig

Ein Abstauber ist keine Putzkraft, sondern die Bezeichnung für die Spieler, die Tore dadurch erzielen, dass sie den Ball ins Tor schießen, den andere Spieler durch die Abwehr in Tornähe gebracht haben. Ein Aufsetzer ist ein Schuss, bei dem der Ball vor dem Torwart aufkommt und aufspringt. Übersteiger bezeichnet eine Finte, bei der der angreifende Spieler einmal oder mehrmals mit dem Fuß über den Ball steigt und so einen Haken antäuscht. Punktsteher ist (bis jetzt) kein Begriff aus dem Fußball.

Das ist leider falsch!

Nun aber noch mal richtig. Vielleicht nutzen Sie einfach einen Telefon-Joker?

Spielen Sie lieber Tipp-Kick!

Sind Sie sicher, dass Sie sich für Fußball interessieren?

Damit spielen Sie in der Kreisklasse. Da geht noch was?

Mein lieber Freund, noch nicht mal Oberliga-Niveau!

Sie haben sich gerade noch für die 3. Liga qualifiziert. Bleiben Sie dran!

Ihr Fußball-Wissen entspricht dem Niveau der 2. Liga. Nutzen Sie die Chance, sich zu verbessern.

Sie spielen bei der Bundesliga mit. Arbeiten Sie am Aufstieg.

Sie haben knapp die Qualifikation für den UEFA-Pokal verpasst. Nutzen Sie die Chance für den Aufstieg, Sie haben noch Potential!

Sie sind große Klasse, haben UEFA-Pokal-Niveau.

Sie haben es auf den Punkt gebracht, spielen Champions League-Niveau und können an der Verlosung teilnehmen. Unter allen Einsendungen, die bis einschließlich 3. Juni 2018 bei uns eingehen, verlosen wir fünf Beamer ACER H 6502 BD als Steilvorlage für Ihr Public Viewing.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter von werbungtreibenden Unternehmen und Werbeagenturen. Die Preise werden unter allen teilnahmeberechtigten Mitspielern mit den richtigen Einsendungen, die bis einschließlich 3. Juni 2018 bei der MDR-Werbung GmbH eingehen, verlost. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin erhält den Gewinn auf dem Postweg zugestellt. Eine Barablösung des Gewinnes ist nicht möglich. Mitarbeiter der MDR-Werbung GmbH und des MDR sind von der Teilnahme ausgenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Quiz.