Partner & Produkte: DZNE

So können die Hörenden geistig fit bleiben

Rund ein Prozent der über 60-Jährigen gibt an, an Demenz oder Alzheimer erkrankt zu sein. Das zeigt die Statista-Umfrage Volkskrankheiten 2019*. Hörerinnen und Hörer von MDR SACHSEN-ANHALT, die mehr darüber wissen möchten, wie sie sich geistig fit halten können, lädt das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in Magdeburg am 21. September 2019 ein. Aus Anlass des Welt-Alzheimertages bietet die DZNE auf dem Gelände der Uniklinik Magdeburg Aktionen und Vorträge zu diesem Thema. Alle Infos gibt’s auch unter www.kopfmachen.de. On air sind die Radiospots in den Werbeblöcken von MDR SACHSEN-ANHALT.

Das DZNE wurde 2009 auf Initiative des Bundesminiterium für Bildung und Forschung gegründet und gehört zur Helmholtz-Gemeinschaft. An bndesweit zehn Standorten erforschen 1.100 Beschäftigte Erkrankungen des Gehirns. In Magdeburg wird speziell die Alzheimer-Demenz erforscht.

* Quelle: Statista, Veröffentlichungsdatum Januar 2019