Führungsteam für neue MDR Media steht

MDR stärkt mit MDR Media GmbH den Standort Thüringen

Der MDR Media GmbH stehen künftig die Geschäftsführer Frank Möhrer, bislang MDRW-Geschäftsführer, und Uwe Geissler, bislang kaufmännischer Geschäftsführer der DREFA, sowie der Direktor des MDR-Landesfunkhauses Thüringen, Boris Lochthofen, als Sprecher der Geschäftsführung vor.

Die MDR Media geht aus dem Zusammenschluss der beiden MDR-Beteiligungen MDR-Werbung GmbH (MDRW) und DREFA Media Holding GmbH (DREFA) hervor, in denen die Dreiländeranstalt ihre Vermarktungs-, Produktions- und Technikaktivitäten bislang bündelte.

„Von erfolgreichen Inhalten über die zeitgemäße Produktion bis hin zur professionellen Vermarktung bieten die Beteiligungen des MDR viele Leistungen an, die wir für die Weiterentwicklung unserer Programmangebote und für das Schritthalten mit der Innovationsgeschwindigkeit im Medienbereich brauchen“, beschreibt MDR-Intendantin Karola Wille die Bedeutung der MDR Media für die erfolgreichen Umsetzung der strategischen Aufgaben des MDR.

Die MDR Media startet am 1. September 2020 und wird künftig auf dem Mediencampus in Erfurt – direkt am MDR-Landesfunkhaus Thüringen – beheimatet sein. „Ich freue mich sehr, dass Erfurt und der Campus rund um unser MDR-Landesfunkhaus Thüringen nochmals eine deutliche Stärkung erfahren. Die MDR Media wird von hier aus ihre Leistungen von den Inhalten bis zur Vermarktung noch intensiver mit den strategischen Handlungsfeldern des MDR verbinden“, kündigt Wille an.

MDR-Verwaltungsdirektor Ralf Ludwig scheidet als Geschäftsführer der MDRW aus.