Preview „IAF – Die Krankenschwestern“

Preview der neuen Serie in Halle

Aller guten Dinge sind Drei. Die Erfolgsserie „In aller Freundschaft“, die jeden Dienstagabend von knapp sechs Millionen Zuschauern gesehen wird, hat nach „Die jungen Ärzte“ ein weiteres Familienmitglied bekommen. „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“ unterhält die Zuschauer seit dem 1. November 2018 mit dem turbulenten Arbeitsalltag der Schwestern und Pfleger im fiktiven Volkmann-Klinikum in Halle. Welche spannenden, lustigen und unterhaltsamen Geschichten Arzu, Fiete, Louisa und Mo erleben, das ist jeweils donnerstags um 18:50 Uhr im Vorabendprogramm des Ersten zu sehen.

Premiere feierte die neue Serie mit geladenen Gästen am 29. Oktober im Cinemaxx in Halle (Saale). Dort wurden nicht nur die ersten zwei Folgen gezeigt, sondern auch die Hauptdarsteller aus den drei Serien begrüßt und vorgestellt.