Mitteldeutsche Markenstudie 2019

Präsentation der Ergebnisse am 29. August 2019

In welchen Einkaufsmärkten kaufen die Mitteldeutschen am häufigsten ein und warum? Welche Marken kennen die Verbraucher in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und welche konsumieren sie? Das sind einige der Fragen, die die MITTELDEUTSCHE MARKENSTUDIE 2019 beantwortet. Am 29. August 2019 präsentieren die MDR-Werbung gemeinsam mit dem IMK Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung in Leipzig die aktuellen Ergebnisse.

Diese mitteldeutschen Marken werden in acht definierten Produktsegmenten in der MITTELDEUTSCHEN MARKENSTUDIE 2019 abgefragt:

Für die MITTELDEUTSCHE MARKENSTUDIE 2019 wurden 4.500 Menschen in ganz Deutschland, davon 3.000 in Mitteldeutschland in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, befragt. Seit 2010 untersucht das IMK im Auftrag der MDRW Markenbekanntheit, Markennutzung und Konsumverhalten von Verbraucherinnen und Verbrauchern.